Die 300 m Sektion wurde im 2016 durch die Fusion von drei traditionellen Schützengesellschaften gegründet,

  • Feldschützengesellschaft Rheinklingen
  • Feldschützen Wagenhausen 
  • Schützengesellschaft Kaltenbach-Etzwilen.

Trainiert wird abwechselnd auf den beiden Schützenständen in Kaltenbach und Rheinklingen. 

Aktuell besteht der Verein aus ca. 40 Aktivsschützen.

Unsere Saison geht vom Frühjahr bis in den Herbst wobei wir uns regelmässig zu freiwilligen Übungen und internen Wettkämpfen treffen.

Wir führen eine kleine und eine grosse Jahres- Meisterschaft in den Kategorien „Sportwaffen“ und „Ordonnanzwaffen“ durch, zu welchen interne und diverse externe Wettkämpfe zählen. Wir messen unser Können an verschiedenen regionalen, kantonalen und eidgenössischen Schiesswettkämpfen mit anderen Vereinen.

Während der Wintermonate besuchen wir verschiedene Schnappschiessenmeisterschaften.

 

-----------

Unser Fokus liegt auf,

Sicherheit

Alle Veranstaltungen werden nach den Standards der Schweizer Armee und nach den Richtlinien des Schweizer Schiesssportverband durchgeführt.

Unsere Schützenmeister bilden sich regelmässig weiter.

Kameradschaft

In unserem Verein steht die Förderung des sportlichen Schiessens, die Zusammengehörigkeit von Jung und Alt und die Geselligkeit im Mittelpunkt unserer Aktivitäten.

Nachwuchsförderung

Zusammen mit der FSG Mammern führen wir jährlich einen Jungschützenkurs durch.

Tradition

Gemeinsam pflegen wir die traditionen des 300m Schiesssports, welcher viel Nervenstärke, Kontzentrationsfähigkeit und Entscheidungsfreude verlangt.